• Home
  • Lukas Rosenkranz

Autor: Lukas Rosenkranz

Mit der Garten-AG den Frühsommer genießen!

Je sonniger die Tage werden, desto schöner sind die Pausen im Grimmels-Schulgarten. Wer Lust hat sich an der Gestaltung unseres Gartens zu beteiligen und gerne Zeit mit Freunden im Freien verbringt, kann sich der Garten-AG anschließen. Gemeinsam mit unserer Schulsozialarbeiterin Frau Knecht werden in den kommenden Monaten Pflanzen gepflegt, neue Pflanzen gesetzt und vor allem gemeinsam neue Ideen ausgeknobelt.

Weiter geht´s mit drei Terminen im Mai. Die folgenden Termine gibt Frau Knecht an Ihrem Aushang bekannt. Alle sind herzlich Willkommen!

Text: Rsn Fotos: Knecht & Rsn

Grimmelshausen-Gymnasium grenzenlos erfolgreich in Mathematik

Beim diesjährigen Wettbewerb „Mathematik ohne Grenzen“ wurden gleich drei unserer fünf teilnehmenden Klassen 9 und 10 prämiert. Wir gratulieren unseren Schülerinnen und Schülern, die zusammen mit einer siegreichen Klasse des Schillergymnasiums so auch Offenburg in der südbadischen Schullandschaft würdig vertreten haben:

Im mit 141 Klassen stark besetzten Feld errang die Lateinklasse 9c Rang 26: Ihr routinierter und begeisterter Lehrer Herr Herrmann, der es mit einer Klasse vor wenigen Jahren ins MoG-Finale in den Europapark geschafft hatte, fügte so auch seiner Sammlung einen weiteren Erfolg hinzu.

Bei den zehnten Klassen nahmen 131 Klassen teil, unsere beiden Kandidaten bewiesen mit den Rängen 18 (10b) und 29 (10a) ihr mathematisches Können. Auch dieser Erfolg war nicht zufällig, errechneten sie sich doch vor fünf Jahren bereits beim Junior-Wettbewerb von „Mathematik ohne Grenzen“ einen zwölften Platz, schon damals unterrichtet von Herrn Adler (jetzt 10b), der in diesem Jahr die Freude mit Frau Scheller (10a) teilen, also verdoppeln konnte, und natürlich mit den beiden Klassen sogar vervierfachen.

Bei dem Wettbewerb löst eine Klasse im Team knifflige und mathematisch ansprechende Aufgaben – nicht nur Fachkompetenz, sondern auch ein gedeihliches Miteinander sind gefragt. Das traditionell sprachlich geprägte Grimmelshausen-Gymnasium hat dabei wieder einmal gezeigt, dass Sprachkompetenz eine wichtige Voraussetzung für mathematisch-naturwissenschaftliche Bildung ist.

Text: Add

Grimmels hilft: SMV-Kuchenverkauf – fast 500€ für Ukraine-Hilfe!

Die Grimmels-Aktionen zur Unterstützung ukrainischer SchülerInnen in Olsztyn gehen erfolgreich weiter. Beim SMV-Kuchenverkauf wurden in der ersten großen Pause in nur 20 Minuten fast 500€ eingenommen! Möglich wurde dieser Erfolg durch die gute Vorarbeit der Grimmels-SMV und das Engagement sehr vieler Familien, die Kuchen, Torten, Muffins und Cupcakes beigesteuert haben.

Die Grimmels-SMV wird das Geld an das Spendenkonto der Universität Olsztyn weiterleiten. Mit dem Geld des Kuchenverkaufes und der Kollegiumsspende trägt das Grimmels weiter dazu bei die Beschulung und Versorgung in Olstzyn auch in den kommenden Monaten zu sichern. Weitere Aktionen der Grimmels-Schulgemeinschaft folgen in Kürze!

Text: Rsn Fotos: Sll, Rsn

Grimmels-Talente: Elias und die Naturfotografie

Corona und die Wochen des Lockdowns sind an den meisten nicht spurlos vorübergegangen. Bei einigen haben die beiden Corona-Jahre aber positive Spuren hinterlassen. Für Elias Hepfer, einen der diesjährigen Grimmels-Abiturienten, war der Lockdown sogar Ausgangspunkt für ein neues kreatives Hobby. Als Förstersohn waren ihm die Tiere und Pflanzen der Ortenau schon vertraut. Aber erst im Lockdown hatte er genug Zeit sich auf Fotopirsch zu begeben. Durch schrittweise Verbesserung seiner Ausrüstung, intensive Beschäftigung mit Tipps aus dem Internet und mit neuen Kniffen der Tierfotografie gelangen schnell immer bessere Bilder. Dabei ist es ihm immer wichtig nicht unnötig in die Natur einzugreifen und seine Fotomotive nicht zu stören.

Aus einer Lockdown-Idee wurde ein anspruchsvolles Hobby. Sein Fotokalender 2022 war ein riesiger Erfolg und die 85 Exemplare waren sofort vergriffen. Elias zieht es nun auf der Suche nach neuen Motiven zwei bis dreimal pro Woche in die Natur. Sein Stil hat sich im Laufe der Zeit deutlich weiterentwickelt und seine Fotos spielen nun mit Kontrasten, Unschärfen und reduzierten Darstellungen seiner Motive.

In den kommenden Wochen wird das schriftliche und mündliche Abitur viel Zeit fordern. Nach der Zeit am Grimmels wird er aber im Rahmen eines freiwilligen ökologischen Jahres sicher viele Gelegenheiten finden seine Kamera einzupacken.

Text: Rsn Fotos: Elias Hepfer

Grimmels hilft: Friedenskonzert für die Ukraine-Hilfe

Die Unterstützung für Menschen in der Ukraine und Geflüchteter in Olsztyn geht weiter. Bereits direkt nach den Fastnachtsferien beteiligten sich SchülerInnen des Grimmelshausen-Gymnasiums an der Versendung von Hilfsgütern in die Ukraine. Das Kollegium sammelte kurz danach 500€ für ukrainische SchülerInnen in Olstyn. Mit dieser Spende sollen in Zusammenarbeit mit der Universität Olsztyn Hilfsprojekte für Ukrainer in unserer Partnerstadt unterstützt werden.

Am Montag, den 02.05.2022 organisierte die Grimmels-SMV gemeinsam mit dem Chor ein Friedenskonzert in der Aula. Unter Leitung von Herrn Meyer stimmte der Chor das Lied „Heal the World“ an. Dank der vorbereiteten Liedblätter konnten die zahlreichen ZuhörerInnen mitsingen.

Die SMV nutzte das Konzert, um mit Spendenkörbchen herumzugehen und weitere Spenden für Hilfsprojekte in Olsztyn zu sammeln. Bei den bisherigen Hilfs- und Spendenaktionen soll es aber nicht bleiben. Es geht am kommenden Freitag gleich weiter mit einem Kuchenverkauf zugunsten der Ukraine-Hilfe. Weitere Aktionen werden folgen!

Fotos: Hfn Text: Rsn

Osteraktion der SMV

Schule macht ja bekanntlich Spaß. Jedoch ist es durchaus berechtigt, wenn man mal so kurz vor den Osterferien sehnsüchtig daran denkt, draußen zu sein anstatt dem Unterricht zu folgen. Aufgrund von Corona musste die Osteraktion in den letzten Jahren leider ausfallen. Dieses Jahr war es endlich wieder möglich und so setzten wir uns mit dem Osterhasen in Verbindung und organisierten Suchaktionen von Montag bis Mittwoch (11.-13. April) für die Unterstufe. Somit waren sowohl wir, die Sending-Gruppe, als auch die Klassen 5 bis 7 motiviert dabei. Los ging es direkt am Montag. Kleine Schokomarienkäfer wurden vom Osterhasen auf dem Schulhof versteckt und in Absprache mit der jeweiligen Lehrkraft durften die Klassen einzeln nach den Süßigkeiten suchen. Dadurch, dass die betreffenden Schüler*innen im Voraus nichts von der Aktion wussten, freuten sie sich umso mehr über die überraschende Unterbrechung. Während einige bereits nach kurzer Zeit unter einem unscheinbaren Blatt fündig wurden, sahen sich andere dazu gezwungen, in den Tiefen der Gebüsche zu versinken. Nach der eifrigen Suche animierten wir jede Klasse zu einem kreativen Klassenfoto. Auch hier waren fast alle Schüler*innen motiviert bei der Sache, bis das Foto im Kasten war und der Unterricht wieder rief. 

Spaß und Spannung bei der Grimmels-Ostersuche!

Text & Foto: Rahel Lurk (10b) / SMV

Bücher lesen? Keine Hexerei – oder doch?

Aus Anlass des Welttages des Buches, der jedes Jahr am 23. April begangen wird – Todestag von William Shakespeare und Namenstag des Hl. Georg, dem Schutzpatron der Bücher – besuchte am Donnerstagmorgen, dem 28.4.2022, die Klasse 5A des Grimmelshausen-Gymnasiums zusammen mit ihrem Klassenlehrer Herrn Meyer die Buchhandlung „Akzente“ in der unmittelbaren Nähe der Schule. Die Gruppe brauchte nur zwei Minuten zu Fuß für den Spaziergang zum Buchgeschäft durch die Offenburger Altstadt. Die Schülerinnen und Schüler wurden vom Mitarbeiterteam der Buchhandlung, Frau Pieper und Frau Peiseler freundlich empfangen. Zudem traf die Klasse dort eine ihrer Schülerpatinnen aus der Klasse 10 an, die dort gerade ihr Berufspraktikum (BOGY) absolviert. Frau Pieper erklärte den 25 Mädchen und Jungen der Klasse, wie der Weg von den Ideen eines Schriftstellers bis zum fertigen und tausendfach gedruckten Buch in der Buchhandlung aussieht. Auch beantwortete sie mit Frau Peiseler unterschiedlichste Fragen, die sogar so praktische Dinge wie die Handhabung des Kassenscanners einschlossen. Höhepunkt war dann der Moment, als die Buchgeschenke ausgegeben wurde: „Iva, Samo und der geheime Hexensee“ von Bettina Obrecht und Comic-Illustrationen von Timo Grubing: so heißt das 150-seitige Kinderbuch, das alle überreicht bekamen und das eigens für den Welttag des Buches 2022 gedruckt wurde. Dieses Geschenk, aber auch der Besuch in einer Buchhandlung soll dazu beitragen, dass junge Menschen den Reiz des Lesens und die weite Welt der Literatur und Bücher entdecken und zu nutzen lernen. Zurück im Grimmelshausen-Gymnasium blieb der Klasse noch Zeit, sofort im Deutschunterricht mit der gemeinsamen Lektüre des Buches zu starten und sich über die ersten Leseeindrücke von dem fantastischen Werk mit einer spannenden Mischung aus Hexen- und Zauberwelt sowie den Problemen unseres Alltags zu unterhalten.

Die Klasse 5a durfte in der Buchhandlung Akzente schmökern und Buchgeschenke in Empfang nehmen

Text & Foto: Meyer

Papierflieger, Selfies und ein bisschen „Durstlöscher“!

Endlich konnte Anfang April nach einer zweijährigen Corona-Pause wieder eine Tagesbegegnung mit einer unserer Straßburger Partnerschulen stattfinden. Das Wetter meinte es gut mit der etwa siebzigköpfigen deutsch-französischen Schülergruppe, sodass weder die Papierflieger-Challenge noch die gemeinsame Stadterkundung ins Wasser fielen. Für Ende Mai ist bereits der Gegenbesuch der Grimmels-SchülerInnen in Schiltigheim geplant, wir freuen uns auf das baldige Wiedersehen mit den Troisièmes der Schule Rouget de L’Isle.

A très bientôt!

Text & Bilder: Kerstin Thon und Antje Tennstedt

Am Grimmels kämen Jadot und Macron in die Stichwahl

Nach einer Woche Vorbereitung konnten die Französischschülerinnen und Schüler der 8. bis 12. Klassen des Grimmelshausen-Gymnasiums letzte Woche selbst entscheiden, wen sie bei den Präsidentschaftswahlen in Frankreich in die zweite Runde schicken würden. Im Französischunterricht wurden Informationsplakate zu allen 12 Kandidaten angefertigt, das Wahlsystem und die Macht des französischen Präsidenten erläutert. Bevor es dann an die Urne ging, verglichen die Schülerinnen und Schüler alle Programminhalte zu den wichtigsten Themen und warfen einen Blick auf die aktuellsten Umfragen. Das Ergebnis könnte repräsentativ für deutsche Jugendliche sein: Als umweltbewusste Europäer wählten sie im ersten Wahlgang den grünen Jadot und Macron.

Text & Fotos: Srn

Grimmels hilft: Kollegium sammelt 500€ für ukrainische SchülerInnen in Olsztyn

Offenburg pflegt mit der polnischen Stadt Olsztyn eine mittlerweile über zwanzigjährige Städtepartnerschaft. Das Grimmelshausen-Gymnasium war bei dieser Städtepartnerschaft von Anfang an mit regelmäßigen Schülerbegegnungen und einem jährlichen Schüleraustausch dabei. Der Austausch musste wegen der Corona-Pandemie in den letzten beiden Jahren leider ausfallen. Die freundschaftlichen Kontakte zwischen GrimmelskollegInnen und KollegInnen des XII Liceum Ogólnokształcące (Uniwersytet Warmińsko-Mazurski, https://www.akademickie.olsztyn.pl) haben diese Pause unbeschadet überstanden. Die olsztyner KollegInnen bei Ihrer Arbeit zu unterstützen ist daher für das Grimmels selbstverständlich.

Die Auswirkungen des Krieges in der Ukraine wirkten sich durch die Nähe zur Exklave Kaliningrad und zur ukrainischen Grenze auch bald in Olsztyn aus. Geflüchtete SchülerInnen kamen bereits in den ersten Tagen des Krieges zahlreich nach Polen und wurden in kürzester Zeit und unbürokratisch in den Schulen der Woiwodschaft Ermland-Masuren aufgenommen und beschult. Die Universität Olsztyn, zu der auch unsere Partnerschule gehört, koordiniert gemeinsam mit den örtlichen Behörden die schulische Versorgung ukrainischer SchülerInnen. Durch die Zerstörung vieler Schulen in der Ukraine und das Fortdauern des Krieges wird die Betreuung und Versorgung noch lange notwendig sein.

Das Kollegium des Grimmelshausen-Gymnasiums hat vor den Osterferien 500€ gesammelt, um die Versorgung ukrainischer SchülerInnen in Olsztyn zu unterstützen. Dank der Schulpartnerschaft wird die Spende schnell und unbürokratisch ankommen!

Weitere Hilfsaktionen werden von der Grimmels-SMV nach den Osterferien folgen, um auch in den kommenden Monaten Projekte in Olsztyn unterstützen zu können.

Text: Rsn

Anschrift

  • Gymnasiumstr. 9 77652 Offenburg
  • +49 781 97062-80
  • +49 781 97062-90

Weitere Partner

City Pizza & Kebab BGV Badische Versicherungen Stadt Apotheke Offenburg TGO Tarifverbund Ortenau Volksbank Ortenau

© Grimmelshausen-Gymnasium Offenburg