Das Schulleben am Grimmels

Fragen für das „Arte Journal Junior“

Geschrieben von Lukas Rosenkranz am in Aktuelles, Archiv, bili, Bilingualer Zug, Sprachen

Besondere Umstände fordern besondere Maßnahmen…

Da in der aktuellen Corona-Situation nicht wie üblich ein Filmteam des deutsch-französischen Kultursenders arte aus Straßburg zu uns kommen durfte, haben einige freiwillige Französisch-Schülerinnen und -Schüler der Klasse 6b Fragen zum Thema “Tierversuche” selbständig formuliert und zu Hause gefilmt. So konnten der Redaktion in Straßburg 16 Fragen geschickt werden – auf Deutsch oder Französisch – aus denen einige ausgewählt und in der “Fragestunde” des Arte Journal Junior beantwortet werden.

Wir sind gespannt auf die Antworten und freuen uns darauf, einige unserer Schülerinnen und Schüler im Fernsehen zu sehen!

Die Sendung wird am Sonntag, den 25. April um 9:05 Uhr in arte ausgestrahlt.

Herzlichen Dank nochmals für Eure Teilnahme und Euren Mut!

Text: Brd

Corona-Care-Päckchen der Schulsozialarbeit

Geschrieben von Lukas Rosenkranz am in Aktuelles, Am Schulleben Beteiligte, Archiv, Das Schulleben, Soziales Lernen

Rund 75 Schüler*innen der Klassen 5 konnten sich im Februar über eine kleine Aufmerksamkeit der Schulsozialarbeit freuen. Wie schon im ersten Lockdown im Frühjahr 2020 erhielten alle 5. Klässler*innen ein kleines Päckchen mit einem persönlichen Anschreiben, Adressen und Telefonnummern für schwierige Zeiten, Tipps gegen Langeweile, einem Gewinnspiel, dem Rückmeldebogen „Meine Coronazeit“ sowie etwas Süßem. Unter den 25 Teilnehmer*innen des Gewinnspiels wurden drei glückliche Gewinner*innen ausgelost.

Link zum Artikel auf der Homepage der Stadt Offenburg

Link zum Bericht in der Badischen Zeitung

Text: Ftz

Landeswettbewerb Mathematik 2020/2021

Geschrieben von Lukas Rosenkranz am in Aktuelles, Archiv, Naturwissenschaftliches Profil

Der Landeswettbewerb Mathematik bietet “Mathe-Sportler*innen” bis zur Klasse 10 an Gymnasien, Gemeinschaftsschulen und Reaschulen seit 1987 die Möglichkeit sich in mathematischen Herausforderungen zu messen. Träger des Wettbewerbs ist das Ministerium für Kultus, Jugend und Sport in Baden-Württemberg. Seit 1998 erfolgt der Wettbewerb in Zusammenarbeit mit dem Kultusministerium in Bayern.

Nach drei Runden stehen die diesjährigen Preisträger*innen fest:

  • Der 2. Preis geht an Mara Buser aus der Klasse 9a
  • Den 3. Preis haben als Gruppe errungen Emil Reister (Klasse 8a ) und Lotte Reister (Klasse 6a)

Im September beginnt die nächste Runde des Mathe-Landeswettbewerbes! Alle, die sich der Mathematik “sportlich” nähern wollen, haben dann wieder die Chance, gemeinsam mit den Mathematiklehrer*innen am Grimmels Lösungen für die neuen, kniffeligen Aufgaben zu finden.

Stimmt mit ab! #abschlussjahrgang2021

Geschrieben von Lukas Rosenkranz am in Aktuelles, Archiv

Die Sparkasse Offenburg/Ortenau unterstützt mit dem Durchstarten-Wettbewerb seit einigen Jahren Abschlussklassen bei der Finanzierung derAbschlussfeiern, Abschlussfahrten oder bei den Motto-Shirts. Auf die Sieger des Wettbewerbs warten Geldpreise. In den letzten Jahren haben sich Grimmels-Abiturjahrgänge immer wieder erfolgreich im Sparkassen-Wettbewerb behaupten können. Auch in diesem Jahr zählt wieder jede Stimme!

Folgender Link führt zum Grimmels-Beitrag 2021:
https://www.instagram.com/tv/CMcTBXYoYjz/?igshid=r85rmyfs8i2f

Dieser Link führt zur Abstimmung:

https://voting.pitmodule.de/m/1012d4891988d4d/gallery

Text & Fotos: Rsn, E. Herzog

Bildungspartnerschaft mit Hubert Burda Media

Geschrieben von Lukas Rosenkranz am in Aktuelles, Am Schulleben Beteiligte, Archiv, Berufsorientierung, Zusatzangebote

„Wofür lernen wir das eigentlich? Was hat das mit mir und meinem Leben zu tun?“ Solche Fragen stellen sich SchülerInnen im Laufe ihrer Schulzeit nicht nur einmal. Um das Gelernte erlebbar zu machen, knüpft das Grimmels Bildungspartnerschaften mit Unternehmen. Frisch hinzugekommen ist die Zusammenarbeit mit dem Offenburger Medien- und Technologieunternehmen Hubert Burda Media, welche seit Februar 2021 besteht. Die SchülerInnen des Grimmels profitieren durch praxisnahe Bewerbungstrainings (für ihr BOGY-Praktikum), entdecken das Medien- und Technologieunternehmen am Standort Offenburg mittels Besichtigungen und erhalten Einblicke in die Ausbildungs- und Arbeitsmöglichkeiten bei Burda. Die Bildungspartnerschaft bereichert demnach nicht nur den Wirtschaftsunterricht, sondern auch die berufliche Orientierung der SchülerInnen.

Zum Einstieg in die aktive Zusammenarbeit zwischen dem Grimmels und Burda fand am Montag, den 15. März eine digitale Unternehmensführung statt. Der Leistungskurs Wirtschaft von Frau Scheller erhielt (coronabedingt) in einer Videokonferenz einen praktischen Einblick in die Arbeit des Medien- und Technologieunternehmens. Zusammen mit zwei Auszubildenden und einer (dualen) Studentin stellte Frau Kölmel (Ausbildungskoordination/ Organisations- und Personalentwicklung) den SchülerInnen Hubert Burda Media vor:  Wie wurde eine kleine Offenburger Druckerei zu einem globalen Medienunternehmen? Weshalb wird das Unternehmen noch heute von Offenburg aus und nicht aus Metropolen wie München, Berlin oder Frankfurt geleitet? Welche Ausbildungs- bzw. Studienmöglichkeiten gibt es für die AbiturientInnen? Im zweiten Teil ging Herr Jehle aus der Marketingabteilung auf die Strategien des Unternehmens ein. Während zu Beginn der Unternehmensgeschichte ausschließlich Printmedien existierten, funktioniert ein Großteil des Marketings heute digital, beispielsweise mittels Influencern.

Für den spannenden Einblick in die Arbeit von Hubert Burda Media bedanken wir uns und hoffen, die Unternehmensführung durch einen „echten“ Besuch bald erweitern zu können.

Text & Bilder: S. Scheller

Erster Platz beim Regionalentscheid des 62. Vorlesewettbewerbs!

Geschrieben von Lukas Rosenkranz am in Aktuelles, Archiv, Das Schulleben, Presseberichte, Schüler

Beim Regionalentscheid des 62. Vorlesewettbewerbs des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels setzte sich Damian Schillinger aus der sechsten Klasse des Grimmelshausen-Gymnasiums mit einem sicheren und atmosphärisch beeindruckenden Vortrag aus „Tintenherz“ durch.

Damian hatte schon am 14. Dezember schulintern die Grimmels-Jury mit einem lebendigen und anschaulichen Vortrag aus dem Buch Die Händlerin der Worte begeistern und sich so für die nächste Runde des Vorlesewettbewerbs qualifizieren können.

Eine sechsköpfige Jury kürte nun am zweiten März in einer digitalen Sitzung die besten Vorleser*innen aus den 31 Schulsieger*innen des Ortenaukreises. Die Jury zeigte sich von Damians Beherrschung des schwierigen Textes beeindruckt. Wegen der Größe des Kreises durfte der Ortenaukreis zwei Sieger küren. Gemeinsam mit Felix Reinschmidt von der Heimschule Lender in Sachbach darf Damian nun sein Können beim Bezirksentscheid zeigen. Die Grimmels-Schulgemeinschaft drückt Damian die Daumen!

https://www.badische-zeitung.de/die-besten-ortenauer-vorleser-stehen-fest#downloadpaper

Text: Rsn

Erfolgreiche Philosophinnen am Grimmelshausen-Gymnasium

Geschrieben von Lukas Rosenkranz am in Aktuelles, Archiv, Das Schulleben

Der diesjährige Wettbewerb Philosophischer Essay des Fachverbands Philosophie hat dem Grimmelshausen-Gymnasium einen besonderen Erfolg beschert. Von den drei Teilnehmerinnen der Oberstufe (JS I & II) erreichte Luisa Mehrgardt im Landeswettbewerb den hervorragenden zweiten Platz. Mit einem Brief-Essay zu dem Zitat von Jean-Jacques Rousseau „Auf seine Freiheit verzichten heißt, auf sein Menschtum, auf die Menschenrechte, sogar auf seine Pflichten zu verzichten“ gelang der Nachwuchsphilosophin eine Einordnung der aktuellen Debatte um die Corona-Maßnahmen und mit diesem Erfolg qualifizierte sie sich zugleich für den Bundeswettbewerb, der am vergangenen Wochenende online stattfand.

Die weiteren möglichen Themen der Aufgabenstellung des Wettbewerbs waren erstens die Beantwortung der Frage: Müssen wir glücklich sein wollen?, zweitens das Habermas-Zitat: „Gesellschaften reproduzieren sich, indem sie vermeiden, daß zu viele Irrtümer tradiert werden.“ und als Thema III: „Unser Denken […] ist ein Sinn, mittels dessen wir das Unendliche ausspähen und unter anderem mathematisch darstellen können.“  (Markus Gabriel).

Bild & Text: Hg

Aktuelle Informationen der Schulleitung

Geschrieben von Christian Haist am in Ankündigungen, Archiv

Ausführliche Informationen Klasse 5

Geschrieben von Christian Haist am in Ankündigungen, Archiv, Klasse5

Willkommen am Grimmels!

 

Welche weiterführende Schule ist die richtige für mein Kind?

Bei dieser wichtigen Entscheidung möchten wir Ihnen helfen. Sie finden hier Informationen zur Gestaltung der 5. Klasse und einige Hinweise zu den Besonderheiten unserer Schule.

An erster Stelle steht für uns die pädagogische Begleitung der Viertklässler beim Übergang von der Grundschule auf unser Gymnasium. Mit verschiedenen Maßnahmen erleichtern wir das Ankommen unserer neuen fünften Klassen an unserer Schule.

Mit vielen Zusatzangeboten im Bereich des Theaters und mit unserem vielfältigen Fremdsprachenangebot bieten wir besondere Entfaltungsmöglichkeiten für Kinder und Jugendliche im sprachlich-künstlerischen Bereich.

Für besonders Sprachinteressierte gibt es die Möglichkeit, unseren Bilingualen Zug Französisch zu besuchen, der ab Klasse 7 auf den deutsch-französischen Doppelabschluss Abi-Bac vorbereitet. Und ab Klasse 8 können Griechisch oder Italienisch gewählt werden.

Natürlich kommen die mathematisch-naturwissenschaftlichen Fächer bei uns auch nicht zu kurz. Wir unterrichten drei Naturwissenschaften und bieten ab Klasse 8 „Naturwissenschaft und Technik“ als zusätzliches Profilfach an.

Einen ersten Eindruck unserer Schule erhalten Sie mithilfe der Schulbroschüre.

Ankommen am Grimmels - Begleitung bei den ersten Schritten
Sich wohlfühlen und seinen Platz in der Klasse und in der Schulgemeinschaft finden – das ist unser Anliegen für alle unsere Schülerinnen und Schüler. Mit verschiedenen Maßnahmen erleichtern wir das Ankommen unserer neuen Fünftklässler an unserer Schule.

Wir holen unsere Schülerinnen und Schüler dort ab, wo sie stehen.

Zu unserem pädagogischen Konzept der 5. Klasse gehören:

  • unser Patenprogramm: Patinnen und Paten aus Klasse 10 unterstützen die Kleinen beim Einleben in die Schulgemeinschaft
  • ein erlebnispädagogischer Wandertag in den ersten Wochen zum besseren gegenseitigen Kennenlernen und zur Stärkung der Klassengemeinschaft
  • wöchentliche Klassenleiterstunden
  • Selbstbehauptungstraining
  • gemeinsame Erarbeitung von Klassen- und Kommunikationsregeln
  • Konfliktprävention und Konfliktmanagement

Hier finden Sie den Flyer “Ankommen am Grimmels”.

Soziales Lernen spielt bei uns eine große Rolle. Dazu haben wir mehrere Konzepte entwickelt, die Sie hier finden: Soziales Lernen / Prävention

Bei Problemen bieten unsere Schulsozialarbeiterin Frau Fautz, unsere Präventionsbeauftragte Frau Pooth-Risoud und unsere Beratungslehrerin Frau Reinacher-Rießland Rat und Unterstützung an.

Beispielstundenplan für die 5. Klasse
In der Regel haben die 5. Klassen Unterricht bis 13 Uhr. Nur an einem Nachmittag in der Woche sind zwei Unterrichtsstunden fest eingeplant (14-15.30 Uhr).

In den ersten Wochen und Monaten werden grundlegende Arbeitsmethoden eingeübt, wie zum Beispiel:

  • Schulranzen packen
  • ein Hausaufgabenheft führen
  • den häuslichen Arbeitsplatz organisieren
  • Arbeitsmethoden und Lerntechniken einüben
  • eine Klassenarbeit vorbereiten

Einen Beispielstundenplan finden Sie hier: Stundenplan Klasse 5 

Fremdsprachen

Ab Klasse 5:

  • Wahl von zwei Fremdsprachen: Englisch und Französisch oder Englisch und Latein
  • Diese Fremdsprachen sind bis zum Ende der Klasse 10 verpflichtend
  • Für beide Fremdsprachen gibt es in Klasse 5 zusätzliche Stunden (Poolstunden)

Entscheidungshilfen für die Wahl zwischen Französisch und Latein

Weitere Informationen zu Französisch: Flyer Französisch
Weitere Informationen zu Latein: Präsentation Latein

Eventuell ab Klasse 7:

  • Beginn des Bilingualen Zugs Französisch (BZF) als zusätzliches, freiwilliges Angebot mit …
    – verstärktem Französischunterricht und bilingualem Unterricht in einem oder mehreren Sachfächern (bis Klasse 9 oder 10)
    – der Möglichkeit, den Doppelabschluss Abi-Bac (= deutsches Abitur + französisches Baccalauréat) nach Klasse 12 zu erwerben

    Weitere Informationen zum Abi-Bac finden Sie hier: Bilingualer Zug Französisch mit Abi-Bac

Ab Klasse 8:

  • Wahl einer dritten Fremdsprache: Italienisch oder Griechisch als Profilfach. Verpflichtend bis Ende Klasse 10
  • Hinweis: Statt einer 3. Fremdsprache kann ab Klasse 8 auch das naturwissenschaftliche Profilfach Naturwissenschaft und Technik gewählt werden (siehe Naturwissenschaften weiter unten)

Ab Klasse 10:

  • Französisch als spät beginnende Fremdsprache, bis Klasse 12
  • Notwendig zum Erwerb des Zertifikats Europäisches Gymnasium

Klasse 11-12 (Oberstufe):

  • Fortführung von mindestens einer Fremdsprache bis zum Abitur
  • maximal vier Fremdsprachen in der Oberstufe möglich
  • Wahl als Basisfach oder Leistungsfach
  • Doppelabschluss Abi-Bac, wenn Französisch bilingual in der Oberstufe weitergeführt wird

Naturwissenschaften

Ab Klasse 5:

  • Unterricht im fächerübergreifenden Fach BNT (Biologie, Naturwissenschaft und Technik). In drei Wochenstunden werden in BNT biologische Inhalte mit praktischen und experimentellen Themen und Projekten ergänzt

Ab Klasse 7:

  • Aus BNT wird Biologie mit dem Schwerpunkt auf biologischen Themen
  • Als neues naturwissenschaftliches Fach kommt Physik mit zwei Wochenstunden hinzu

Ab Klasse 8:

  • Chemie ergänzt mit 2 Wochenstunden als weitere Naturwissenschaft die MINT-Fächer Biologie und Physik
  • Wahl zwischen dem naturwissenschaftlichen Profil NwT (Naturwissenschaft & Technik) oder einer dritten Fremdsprache (siehe Fremdsprachen oben)
  • Informationen zum Profil NwT finden Sie hier: Präsentation NwT
  • Das Profilfach NwT endet nach Klasse 10 und wird nicht in der Kursstufe angeboten
  • Die Informatik-AG erweitert das MINT-Angebot am Grimmels von Klasse 8 bis 10

Klasse 11-12 (Oberstufe)

  • Die Naturwissenschaften Biologie, Chemie und Physik können als Basiskurs oder Leistungskurs fortgeführt werden

Theater, Musik und Arbeitsgemeinschaften
Theaterspielen wird am Grimmelshausen-Gymnasium GROßGESCHRIEBEN. Von Klasse 5 bis zum Abitur gibt es in allen Stufen ein attraktives Angebot. In Klasse 5 führen unsere Theaterlehrer ein mehrwöchiges Theatermodul durch, in dem die Kinder erste Erfahrungen mit dem Spiel auf der Bühne machen können.

Eine Übersicht über unser umfangreiches Angebot finden Sie hier: Theater-Angebote

In verschiedenen Musik-AGs fördern wir über den Unterricht hinaus die Freude an Musik und die musikalische Bildung unserer Schülerinnen und Schüler. Hier können sie in der Regel aus folgendem Angebot wählen:

  • Chor für Unter- und Mittelstufe sowie für Mittel- und Oberstufe
  • Orchester für die Unter- und Mittelstufe sowie für die Oberstufe
  • Big Band für die Unter- und Mittelstufe sowie für die Oberstufe
  • Musical-AG der Unterstufe

In unseren Konzerten präsentieren die Schülerinnen und Schüler ihr musikalisches Können einem breiten Publikum. Wir führen folgende Veranstaltungen durch:

  • Weihnachtskonzert der Musik-AGs
  • Frühjahrs- oder Sommerkonzert der Musik-AGs
  • Musical-Aufführung
  • Aufführungen zu schulischen Veranstaltungen, zum Beispiel am Tag der Offenen Tür

Berichte zu den über die Schule hinaus bekannten Konzerten finden Sie hier: Konzerte Chor und Orchester

Lernen außerhalb des Unterrichts können unsere Schülerinnen und Schüler in unseren Arbeitsgemeinschaften. Wir bieten regelmäßig an:

  • Archäologie
  • Englisch zur Vorbereitung des Cambridge Certificate of Advanced English (CAE)
  • Film
  • Musik-AGs
  • Natur-AG
  • Schulsanitätsdienst und Erste Hilfe
  • Sport-AGs
  • Theater-AGs
  • Umwelt-AG

Hinzu kommen weitere AGs zu wechselnde Themen.

Unsere Arbeitsgemeinschaften in diesem Schuljahr finden Sie hier: AG-Liste 2020-21 

Ausflüge, Fahrten und Austausch
Regelmäßige Besuche und Ausflüge, wie z.B. Museen, Theater, Konzerte, Betriebsbesichtigungen usw. sind fester Bestandteil unseres Unterrichts. Im Rahmen der Prävention finden Besuche in entsprechenden sozialen Einrichtungen statt.

Darüber hinaus finden folgende Ausflüge und Fahrten statt:

  • Erlebnispädagogischer Wandertag in Klasse 5
  • Schullandheim in Klasse 6
  • Austausch mit unserer Partnerstadt Olsztyn in Polen für Schülerinnen und Schüler der Klassen 8-11 (freiwillig)
  • Austausch mit unserer Partnerstadt Lons-le-Saunier für Schülerinnen und Schüler der Klassen 8-11 (freiwillig)
  • Studienfahrt in Klasse 11
  • für alle Klassen: Ausflugstag kurz vor den Sommerferien

Für die Schülerinnen und Schüler des Bilingualen Zugs Französisch (BZF) bieten wir an:

  • regelmäßige Begegnungen mit unseren Partnerschulen in Strasbourg im Laufe des Schuljahres
  • Wochenendtreffen zur Vorbereitung von Studienfahrten mit unserer Abi-Bac-Partnerschule in Strasbourg (Collège Episcopal St. Etienne)
  • Studienfahrt in Klasse 10/11 nach Weimar mit den Partnerklassen des Collège Episcopal St. Etienne (alle zwei Jahre)
  • Studienfahrt in Klasse 10/11 in eine französische Stadt (z.B. Lyon) mit den Partnerklassen des Collège Episcopal St. Etienne (alle zwei Jahre)

Aufgrund der Covid-19-Pandemie können in diesem Schuljahr voraussichtlich keine Fahrten durchgeführt werden.

Wettbewerbe und besondere Lernangebote
Neben unterrichtsbezogenen Aktivitäten wie der Teilnahme an den Science Days und Projekten im sozialen Bereich bietet das Grimmelshausen-Gymnasium mit verschiedenen Wettbewerbsteilnahmen in den unterschiedlichen Disziplinen des Fächerkanons den Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, ihre Kenntnisse, Fähigkeiten und Begabungen, ihre Talente und ihre Kreativität auch in einem außerschulischen Rahmen zu erproben und unter Beweis zu stellen.

Regelmäßige Wettbewerbs-Teilnahmen gibt es im…

Vorlesewettbewerb in Klasse 6 (Fach: Deutsch) – Einzelwettbewerb für alle Schülerinnen & Schüler

Känguru-Wettbewerb in Klasse 5-9 (Fach: Mathematik) – Einzelwettbewerb, die Teilnahmegebühr wird vom Förderverein übernommen

Bundeswettbewerb Fremdsprachen ab Klasse 8 (Fächer: Englisch, Französisch, Italienisch, Latein & Griechisch) – Einzelwettbewerb

Mathematik ohne Grenzen in Klasse 5, 9 & 10 (Fach: Mathematik) – Klassenwettbewerb

Diercke Wissen in Klasse 5-10 (Fach: Geographie) – Einzelwettbewerb für alle Schülerinnen und Schüler

Wettbewerb Philosophischer Essay (Fächer: Philosophie & Ethik) – Einzelwettbewerb, wird in der ganzen Lerngruppe durchgeführt

sowie die Teilnahme an den Begabtenförderungsprogrammen des Landes Baden-Württemberg (u.a. der Stiftung Kinderland) mit individuellen Teilnahmen in allen Fachbereichen.

Dazu bietet sich den Schülerinnen und Schülern immer wieder die Möglichkeit, als Gruppe oder einzeln an projektbezogenen Einzelwettbewerben oder traditionsreichen Themenwettbewerben wie dem Europäischen Wettbewerb, dem Landeswettbewerb Alte Sprachen der Stiftung Humanismus Heute oder etwa dem Schülerwettbewerb des Landtags von Baden-Württemberg teilzunehmen.

Tag der offenen Tür und Anmeldung
Der für Samstag, den 27. Februar geplante Tag der offenen Tür kann aufgrund der aktuellen Lage nicht durchgeführt werden.

Die wichtigsten Informationen zu unserer Schule finden Sie auf unserer Homepage. Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wenn Sie weitere Fragen haben: poststelle@04106203.schule.bwl.de

Die Anmeldetermine sind:

  • Montag, 08. März 2021 von 8 – 12 Uhr und von 14 – 17 Uhr
  • Dienstag, 09. März 2021 von 8 – 12 Uhr und von 14 – 17 Uhr
  • Mittwoch, 10. März 2021 von 8 – 12 Uhr und von 14 – 17 Uhr
  • Donnerstag, 11. März 2021 von 8 – 12 Uhr und von 14 – 17 Uhr

Die Anmeldung erfolgt über das “Formular zur Schüleranmeldung Klasse 5”.
Bitte füllen Sie dieses Formular aus und schicken Sie es an unser Sekretariat (digital oder postalisch).

Hier finden Sie das Formular zur Schüleranmeldung als PDF-Datei.

Bei der Anmeldung müssen Sie entscheiden, ob Ihr Kind mit den Sprachen Latein / Englisch oder Französisch / Englisch beginnt.

HINWEISE

Die Anmeldung wird erst wirksam, wenn folgende Unterlagen der Schule vorliegen:

  • die Grundschulempfehlung (Blatt Nr. 3)
  • das Formular für die Anmeldung an der weiterführenden Schule (Blatt Nr. 4)

Diese Unterlagen können Sie nachreichen:

  • die Geburtsurkunde Ihres Kindes (nur zur Einsicht),
  • den Nachweis des Masernimpfschutzes (Impfausweis, gelbes Kinderuntersuchungsheft oder ärztliches Attest),
  • und ggf. Dokumente zum Sorgerecht.

Kontakt:
Grimmelshausen-Gymnasium
Gymnasiumstraße 9
77652 Offenburg
Tel.: 0781/9706280
Fax: 0781/9706290
Mail: poststelle@04106203.schule.bwl.de

Berufsorientierung am Girls‘ and Boys‘ Day (22. April)

Geschrieben von Lukas Rosenkranz am in Aktuelles, Archiv, Berufsorientierung, BOGY - Berufsinformation

Der Girls’ and Boys’ Day am 22.4.2021 bietet Mädchen und Jungen der Klasse 7 bis 9 die Möglichkeit, einen Einblick in einen „typischen Männerberuf“ bzw. einen „klassischen Frauenberuf“ zu erhalten. Durch die Corona-Pandemie ist noch nicht klar, ob wie gewohnt Besuche in Unternehmen und Institutionen vor Ort möglich sein werden. Deswegen gibt es dieses Jahr auch digitale Angebote für den Girls’ and Boys’ Day.

Beim Digital-Event für den Girls’ Day (9:30-11:00 Uhr) und den Boys’ Day (12:30-14:00 Uhr), veranstaltet von der Bundeskoordinationsstelle, wird es ein öffentliches Live-Programm mit spannenden Impulsen, Interviews und Diskussionsrunden geben. Mit dabei sind Vorbilder aus verschiedenen Berufsfeldern und aus der Politik sowie Influencerinnen und Influencer.  

Hier geht es zum Girls’ Day-Event
Hier geht es zum Boys’ Day-Event  

Nehmen einzelne Schülerinnen und Schüler wie gewohnt an Angeboten von Unternehmen und Institutionen teil, entstehen zwei Möglichkeiten: Sie tun dies digital von zuhause oder der Schule aus oder besuchen, voraussichtlich in seltenen Fällen, einen Betrieb vor Ort.  Die Jugendlichen finden sowohl die digitalen Angebote als auch die Angebote vor Ort,  
wie gewohnt, über das 

Girls’ Day-Radar
Boys’ Day-Radar

Für die Teilnahme am Girls’ and Boys’ Day werden die SchülerInnen vom Unterricht freigestellt. Bitte im Vorfeld mit dem/der KlassenlehrerIn absprechen.

Viel Spaß beim Erkunden!

Weitere Informationen hier als pdf:

Text: Sll

Archiv der Beiträge