Skip to main content

Die Grimmels-Griechen bei den Pythischen Spielen in Freiburg

Am vergangenen Dienstag war es so weit:

Fünf Altgriechisch-Schüler:innen der Altgriechisch-AG und Herr Adler machten sich mit dem Zug auf den Weg zum Berthold-Gymnasium in Freiburg, um dort an den Pythischen Spielen teilzunehmen.

den Pythischen Spielen kommen Altgriechisch-Schüler:innen aus vielen verschiedenen südbadischen Schulen mit Altgriechisch-Angebot zusammen, um sich bei verschiedenen Programmpunkten kennenzulernen und auszutauschen. In diesem Jahr nahm auch zum ersten Mal das Grimmels mit seiner Altgriechisch-AG an diesen teil.

Nach dem herzlichen Empfang am Berthold-Gymnasium und der Einteilung in Kleingruppen für die Spiele durften wir den ersten Teil des bunt zusammengestellten Programms erleben. Nach einer Stärkung beim Mitagessen auf dem Pausenhof der Schule begann der zweite Teil der Pythischen Spiele für uns.

 Bei den Spielen kam der Spaß bei verschiedenen Logikrätseln, dem Anwenden eigener Griechisch-Kenntnisse beim Übersetzen mathematischer Texte, bis hin zu einer Weitsprung-Einheit, einem Musikprojekt zur Vertonung der ersten Zeile der ,,Odyssee“ und einer Nachstellung einer mythischen Szene nach Wahl mit realistischen Kostümen in Form eines Standbildes und vielen weiteren nicht zu kurz.

Wir als Griechisch-AG bedanken uns daher herzlich beim Berthold-Gymnasium für die Organisation dieses abwechslungsreichen Tages und natürlich auch bei Herrn Adler, der uns die Teilnahme daran erst ermöglicht hat.

Text: Jona Bahr Fotos: Add

Sokrates und Odysseus – Graecumsprüfungen 2022

Alle neun angetretenen Schülerinnen und Schüler aus unseren zehnten Klassen haben während des Abiturs ihr Graecum mit einem Schnitt von 1,8 bestanden.

In ihrer schriftlichen Prüfung Anfang Mai stellten sie unter Beweis, dass sie antike griechische Texte über den Philosophen Sokrates ins Deutsche übersetzen können, zwei Monate später forderte die mündliche Prüfung sie damit heraus, Ausschnitte aus Homers Odyssee im richtigen Rhythmus vorzulesen und zu übersetzen und über die Erlebnisse des Odysseus und Besonderheiten dieser berühmten Dichtung Bescheid zu wissen, das zu den ältesten Werken der europäischen Literatur gehört.

Allen sei hiermit gratuliert.

Text: Add Bilder: Leonie Mehrgardt