Skip to main content

7. März 2024
eingestellt von Lukas Rosenkranz

Diskussionsrunde mit dem Oberbürgermeister

Den „wahrscheinlich vielseitigsten Beruf“ stellte Oberbürgermeister Marco Steffens im Rahmen einer Diskussionsrunde am 29.02.2024 im Grimmels vor. Eingeladen hatten die achten Klassen des Grimmelshausen-Gymnasiums, die mit ihren Lehrerinnen Heike Dietz und Silke Herbert das Thema „Lokalpolitik“ im Gemeinschaftskundeunterricht behandeln. Marco Steffens nahm sich eine Doppelstunde Zeit, um vorbereitete Fragen offen, unterhaltsam und ehrlich zu beantworten.

Informativ und unterhaltsam beantwortete Marco Steffens die Fragen zu unterschiedlichen Themen.

Das Moderatorenteam Jonathan, Ivan und Sarah führte durch die Gesprächsrunde. Der erste Programmpunkt behandelte den Werdegang von Marco Steffens und seinen Berufsalltag als Oberbürgermeister. Dabei interessierten sich die FragestellerInnen Anna, Jona und Fynn auch für sehr persönliche Aspekte wie der Nervosität vor der Wahl und dem Familienalltag.

Paul, Felix und Jonathan stellten Fragen zum Themenbereich „Verhältnis der Organe Bürgermeister – Gemeinderat“. Wegen der bevorstehenden Gemeinderatswahl ein sehr aktuelles Thema, besonders für ErstwählerInnen.

Der längste Programmpunkt betraf aktuelle Themen aus Offenburg. Bei den Fragen zur Innenstadtgestaltung, Wohnraumknappheit, Sicherheit und Naturschutz wurde deutlich, dass die SchülerInnen sich mit ihrer Gemeinde beschäftigen und eigene Anliegen haben. Marco Steffens  konnte hier mit viel Wissen und ausführlichen Erklärungen bei den SchülerInnen punkten. Vielen Dank an unseren Oberbürgermeister für zwei informative und kurzweilige Stunden.

Das Moderations- und Frageteam mit Oberbürgermeister Marco Steffens auf dem grauen Sofa. Nach 90 Minuten spannender Diskussion schloss  Heike Dietz  die Runde. Die achten Klassen nahmen vielen neue Eindrücke und Einblicke in das Funktionieren ihrer Gemeinde mit nach Hause.

 

Text & Foto: Rsn