Schlagwort: Ukraine

SMV-Aktion: Das Grimmels spendet 1111€ an die Freiburger Ukrainehilfe

Mit einem herzlichen Lächeln und einem „großen Dankeschön“ nimmt Volker Höhlein die Spende des Grimmelshausen Gymnasiums für die Freiburger Ukrainehilfe entgegen. Er ist Geschäftsführer von S’Einlädele, welches vor 30 Jahren als Secondhandladen und Café mit gemeinnützigem Zweck gegründet wurde und inzwischen zu einer sozial-diakonischen Hilfsorganisation angewachsen ist, die in der Ukraine dauerhaft Kinder-, Seniorenheime und Krankenhäuser unterstützt.

Mit Ausbruch des Krieges wurde die Ukrainehilfe des Sozialvereins stark ausgeweitet. Die humanitäre Hilfe ist vielfältig: Ganze LKWs voller Lebensmittelpakete und medizinischer Produkte werden wöchentlich gepackt und in die Ukraine gebracht, gleichzeitig werden hier in Südbaden Geflüchtete versorgt und unterstützt. Beispielsweise ermöglichte S’Einlädele gleich zu Beginn des Krieges den Kindern eines Waisenhauses in der Nähe von Kiew sowie deren Betreuern die Flucht nach Freiburg. Hier werden sie versorgt, in Kinderheimen untergebracht und beschult.

Das Grimmelshausen Gymnasium unterstützt die Freiburger Ukrainehilfe nun mit 1111€. Durch Spendenkonzerte und Kuchenverkäufe der SMV und vieler Klassen wurde das Geld gesammelt und nun mit einem großen Dank von Volker Höhlein entgegengenommen. Er sei beeindruckt, was für eine große Summe durch den Einsatz der Schüler*innen zusammengekommen sei. An dieser Stelle ein herzliches Dank an alle Spenderinnen und Spender!

Wer die Ukrainehilfe weiterhin unterstützen möchte, kann dies gerne direkt bei S’Einlädele tun (https://www.seinlaedele.de/aktionen.html) oder bei einem der Kuchenverkäufe, die in den kommenden Wochen weiterhin am Grimmels stattfinden werden.

Text & Bilder: Sll

Grimmels hilft: SMV-Kuchenverkauf – fast 500€ für Ukraine-Hilfe!

Die Grimmels-Aktionen zur Unterstützung ukrainischer SchülerInnen in Olsztyn gehen erfolgreich weiter. Beim SMV-Kuchenverkauf wurden in der ersten großen Pause in nur 20 Minuten fast 500€ eingenommen! Möglich wurde dieser Erfolg durch die gute Vorarbeit der Grimmels-SMV und das Engagement sehr vieler Familien, die Kuchen, Torten, Muffins und Cupcakes beigesteuert haben.

Die Grimmels-SMV wird das Geld an das Spendenkonto der Universität Olsztyn weiterleiten. Mit dem Geld des Kuchenverkaufes und der Kollegiumsspende trägt das Grimmels weiter dazu bei die Beschulung und Versorgung in Olstzyn auch in den kommenden Monaten zu sichern. Weitere Aktionen der Grimmels-Schulgemeinschaft folgen in Kürze!

Text: Rsn Fotos: Sll, Rsn

Grimmels hilft: Friedenskonzert für die Ukraine-Hilfe

Die Unterstützung für Menschen in der Ukraine und Geflüchteter in Olsztyn geht weiter. Bereits direkt nach den Fastnachtsferien beteiligten sich SchülerInnen des Grimmelshausen-Gymnasiums an der Versendung von Hilfsgütern in die Ukraine. Das Kollegium sammelte kurz danach 500€ für ukrainische SchülerInnen in Olstyn. Mit dieser Spende sollen in Zusammenarbeit mit der Universität Olsztyn Hilfsprojekte für Ukrainer in unserer Partnerstadt unterstützt werden.

Am Montag, den 02.05.2022 organisierte die Grimmels-SMV gemeinsam mit dem Chor ein Friedenskonzert in der Aula. Unter Leitung von Herrn Meyer stimmte der Chor das Lied „Heal the World“ an. Dank der vorbereiteten Liedblätter konnten die zahlreichen ZuhörerInnen mitsingen.

Die SMV nutzte das Konzert, um mit Spendenkörbchen herumzugehen und weitere Spenden für Hilfsprojekte in Olsztyn zu sammeln. Bei den bisherigen Hilfs- und Spendenaktionen soll es aber nicht bleiben. Es geht am kommenden Freitag gleich weiter mit einem Kuchenverkauf zugunsten der Ukraine-Hilfe. Weitere Aktionen werden folgen!

Fotos: Hfn Text: Rsn

Grimmels hilft: Kollegium sammelt 500€ für ukrainische SchülerInnen in Olsztyn

Offenburg pflegt mit der polnischen Stadt Olsztyn eine mittlerweile über zwanzigjährige Städtepartnerschaft. Das Grimmelshausen-Gymnasium war bei dieser Städtepartnerschaft von Anfang an mit regelmäßigen Schülerbegegnungen und einem jährlichen Schüleraustausch dabei. Der Austausch musste wegen der Corona-Pandemie in den letzten beiden Jahren leider ausfallen. Die freundschaftlichen Kontakte zwischen GrimmelskollegInnen und KollegInnen des XII Liceum Ogólnokształcące (Uniwersytet Warmińsko-Mazurski, https://www.akademickie.olsztyn.pl) haben diese Pause unbeschadet überstanden. Die olsztyner KollegInnen bei Ihrer Arbeit zu unterstützen ist daher für das Grimmels selbstverständlich.

Die Auswirkungen des Krieges in der Ukraine wirkten sich durch die Nähe zur Exklave Kaliningrad und zur ukrainischen Grenze auch bald in Olsztyn aus. Geflüchtete SchülerInnen kamen bereits in den ersten Tagen des Krieges zahlreich nach Polen und wurden in kürzester Zeit und unbürokratisch in den Schulen der Woiwodschaft Ermland-Masuren aufgenommen und beschult. Die Universität Olsztyn, zu der auch unsere Partnerschule gehört, koordiniert gemeinsam mit den örtlichen Behörden die schulische Versorgung ukrainischer SchülerInnen. Durch die Zerstörung vieler Schulen in der Ukraine und das Fortdauern des Krieges wird die Betreuung und Versorgung noch lange notwendig sein.

Das Kollegium des Grimmelshausen-Gymnasiums hat vor den Osterferien 500€ gesammelt, um die Versorgung ukrainischer SchülerInnen in Olsztyn zu unterstützen. Dank der Schulpartnerschaft wird die Spende schnell und unbürokratisch ankommen!

Weitere Hilfsaktionen werden von der Grimmels-SMV nach den Osterferien folgen, um auch in den kommenden Monaten Projekte in Olsztyn unterstützen zu können.

Text: Rsn