Das Schulleben am Grimmels

Beiträge mit Tag ‘Lamathea’

LAMATHEA: Urkunde bei der Preisverleihung in Pforzheim!

Geschrieben von Lukas Rosenkranz am in Aktuelles, Archiv, Junge Theaterakademie Offenburg, Theater am Grimmels, Theateraufführungen

Laut Jury gehört dasTheaterstück Robin Hood zu den drei herausragenden Produktionen in der Kategorie „Theater mit Kindern und Jugendlichen“. LAMATHEA ist der bundesweit einzige Staatspreis für nichtberufliches Theater.

In der im Dezember 2019 aufgeführten Eigenproduktion brachten die Junge Theaterakademie Offenburg in der Geschichte von Robin Hood die Vision einer solidarischen, demokratischen Gemeinschaft zum Ausdruck: „Zusammen leben wir im Wald,/ Mit Pfeil und Bogen in der Hand,/ Gemeinsam geben wir uns Halt!/“, wie es im Lied der Bande heißt. Dieser Idee von Gemeinschaft fühlt sich die Theaterproduktion aber nicht nur inhaltlich verpflichtet: „Robin Hood“ wurde als Kooperation zwischen dem Grimmelshausen-Gymnasium, den Haus- und Landwirtschaftlichen Schulen Offenburg und der Kunstschule Offenburg in einem partizipativen, gemeinschaftlichen Prozess realisiert, in dem sich die Kinder und Jugendlichen in den Bereichen Schauspiel, Dramaturgie, Kostüm oder Bühnenbild jeweils mit ihren eigenen Ideen einbringen konnten.

Bei der Preisverleihung des Lamateurtheaterpreises in Pforzheim wurden eine Urkunde und das Banner in Pforzheim überreicht. Das Banner kann ab sofort in der Aula bewundert werden.

Das Projekt wurde u.a. von der Offenburger Bürgerstiftung St. Andreas, der Stadt Offenburg und dem Lions Club Offenburg gefördert.

Weitere Infos zum Projekt auf der Website der Jungen Theaterakademie . Auszüge aus dem Videomitschnitt finden sich auf der Website www.baukasten-demokratie.de und dem YouTube-Kanal „Baukasten Demokratie“.

Text & Bild: Bne / Rsn

Archiv der Beiträge