Das Schulleben am Grimmels

Erfolgreiche Philosophinnen am Grimmelshausen-Gymnasium

Geschrieben von Lukas Rosenkranz am in Aktuelles, Archiv, Das Schulleben

Der diesjährige Wettbewerb Philosophischer Essay des Fachverbands Philosophie hat dem Grimmelshausen-Gymnasium einen besonderen Erfolg beschert. Von den drei Teilnehmerinnen der Oberstufe (JS I & II) erreichte Luisa Mehrgardt im Landeswettbewerb den hervorragenden zweiten Platz. Mit einem Brief-Essay zu dem Zitat von Jean-Jacques Rousseau „Auf seine Freiheit verzichten heißt, auf sein Menschtum, auf die Menschenrechte, sogar auf seine Pflichten zu verzichten“ gelang der Nachwuchsphilosophin eine Einordnung der aktuellen Debatte um die Corona-Maßnahmen und mit diesem Erfolg qualifizierte sie sich zugleich für den Bundeswettbewerb, der am vergangenen Wochenende online stattfand.

Die weiteren möglichen Themen der Aufgabenstellung des Wettbewerbs waren erstens die Beantwortung der Frage: Müssen wir glücklich sein wollen?, zweitens das Habermas-Zitat: „Gesellschaften reproduzieren sich, indem sie vermeiden, daß zu viele Irrtümer tradiert werden.“ und als Thema III: „Unser Denken […] ist ein Sinn, mittels dessen wir das Unendliche ausspähen und unter anderem mathematisch darstellen können.“  (Markus Gabriel).

Bild & Text: Hg

Tags:, , ,

Archiv der Beiträge