Junge Theaterakademie Offenburg

Die Junge Theaterakademie Offenburg wurde 2013 mit dem Ziel gegründet, Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen die Möglichkeit zu eröffnen, in Theaterprojekten vor und hinter der Bühne persönlichkeitsbildende Erfahrungen zu sammeln. Zum Grundverständnis der Jungen Theaterakademie gehört dabei ein partizipativer und kooperativer Ansatz: In den Projekten wird eine Vernetzung von Offenburger Schulen, Bildungseinrichtungen und Kulturschaffenden angestrebt; die an der Produktion Beteiligten können am Entwicklungsprozess teilhaben und sich in unterschiedlichen Bereichen und Formaten kreativ und inhaltlich mit einbringen.

Trailer der Jungen Theaterakademie am Grimmelshausen-Gymnasium

Einen anschaulichen Einblick in unsere Theaterpraxis bieten unsere beiden Trailer „Theaterspielen – eine gemeinsame Reise“ (2020) und „Aufbruch zur Heldenreise – Wie wir Storys entwickeln“ (2022). Sie stellen unsere theaterpädagogische Arbeitsweise von den grundlegenden schauspielerischen Übungen über Improvisationen bis hin zu den Aufführungen vor und zeigen, was uns als Gruppe wichtig ist: der gemeinsame künstlerische Prozess, an dem alle teilhaben.

Angebote der Jungen Theaterakademie

Zu den Angeboten der Jungen Theaterakademie Offenburg gehören:

  • Schultheaterprojekte in Kooperation mit schulischen und außerschulischen Kooperationspartnern
  • Generationenübergreifende Bürgerprojekte
  • Bildungsprojekt „Baukasten Demokratie“
  • Offenburger Schultheatertage
  • Lehrerfortbildungen

Als Standortschule der Jungen Theaterakademie bietet das Grimmels einen Theaterschwerpunkt, zu dem zahlreiche Theaterangebote für verschiedene Klassenstufen gehören. Im ehemaligen Kapuzinerkloster steht der Jungen Theaterakademie ein professionell ausgestatteter Probenraum zur Verfügung. Hier finden regelmäßig kleinere Aufführungen z.B. des Theatermoduls in Klasse 5 statt.

Kooperationspartner und Förderer

Träger der Jungen Theaterakademie sind die Stadt Offenburg, das Grimmelshausen-Gymnasium und die Volkshochschule Offenburg e.V.

Kooperationspartner der Jungen Theaterakademie sind u.A. die Haus- und Landwirtschaftlichen Schulen, die Kunstschule Offenburg, die Erich-Kästner-Realschule, die GEMO oder das Offenburger Ensemble.

Die Junge Theaterakademie wird u.A. großzügig von der Stadt Offenburg, der Bürgerstiftung St. Andreas, der Regionalstiftung der Sparkasse Offenburg/Ortenau, dem E-Werk Mittelbaden, überregionalen Stiftungen, dem Lions Club, dem Rotary Club, dem Regierungspräsidium Freiburg, dem Förderverein des Grimmelshausen-Gymnasiums, den Eltern des Gesunden Frühstücks und dem Sachverständigenbüro Dr. Herdt unterstützt.

Weitere Infos

Nähere Informationen zur Jungen Theaterakademie und zum Bildungsprojekt Baukasten Demokratie finden Sie unter

www.junge-theaterakademie-offenburg.eu

www.baukasten-demokratie.de

Rufen Sie gerne auch unseren Youtube-Kanal „Baukasten Demokratie“ auf.

Hier finden Sie das pädagogische Leitbild der Jungen Theaterakademie Offenburg.

Ansprechpartner/innen der Jungen Theaterakademie Offenburg (künstlerisch-pädagogische Leitung):

  • Paul Barone (Schultheater): paulbarone@junge-theaterakademie-offenburg.eu

Annette Müller (Generationenübergreifendes Theater):
info@annettemuellertheater.de

 

Aufführungen

Ausführliche Infos, Fotos und Presseartikel zu unseren Aufführungen finden Sie auf der Homepage der Jungen Theaterakademie Offenburg und auf www.tabularium-og.de:

 

Vision Freiheit – Die Revolution 1848/49 in Offenburg (2022)

Richard und Rosa – Eine Liebe in finsterer Zeit (2021)

Robin Hood (2019)

Faust I (2019)

Gutenbergs Traum (2018)

Scherze, Spaß und tieferer Sinn (2018)

Orpheus in der Unterwelt

Odysseus (2017)

Romeo und Julia heute (2017)

Frau Luna (2017)

 

Vorankündigung – Geplante Aufführungen

 

Ein Sommernachtstraum (Film)

Do 19.1.2023 | 18 Uhr | Forum Kino

So 22.1.2023 | 13 Uhr | Forum Kino

 

Theater- und Filmabend „Vision Demokratie“

Mai 2023 | Salmen Offenburg

 

10-Jahres-Feier der Jungen Theaterakademie Offenburg

  1. Juli 2023 | 19 Uhr | Salmen Offenburg

 

König Artus

Eine Gemeinschaftsproduktion des Theater am Grimmels, der Volkshochschule Offenburg, der HLSOG, der Erich-Kästner-Realschule und der Kunstschule Offenburg

November/ Dezember 2023 | Reithalle Offenburg

 

Homepage der Jungen Theaterakademie: www.junge-theaterakademie.offenburg.eu

Homepage der Theater-AG von Herrn Haaser: www.tabularium-og.de

 

Termine Junge Theaterakademie

 

Filmabend „Vision Demokratie“

Do 11.5         Filmabend | Salmen | 19 Uhr

Fr 12.5          Filmabend | Salmen | 19 Uhr

 

10-Jahres-Feier der Jungen Theaterakademie

Sa 15.7          Salmen | 19 Uhr

 

König Artus

November 2023

Do 23.11       Premiere | Reithalle | 19 Uhr

Fr 24.11         2. Aufführung | Reithalle | 19 Uhr

Mi 29.11        3. Aufführung | Reithalle | 19 Uhr

 

 

Stand: 02/2023 Rsn