Das Schulleben am Grimmels

Kunstturnerinnen erreichen Bezirksfinale

Geschrieben von Christian Haist am in Aktuelles, Sport

Am Montag, den 4. Dezember, startete die Kunstturnmannschaft des Grimmelshausen-Gymnasiums in das Kreisfinale „Jugend trainiert für Olympia“ und konnte sich direkt für das Bezirksfinale im Januar qualifizieren.
Die noch recht junge Mannschaft, bestehend aus Leonie Adler, Emily und Leonie Falk, Carla Isen und Marlene Kreisz, turnte in einem starken Teilnehmerfeld erstmals in der Wettkampfklasse 3. Der Wettkampf startete am Sprung bei allen etwas holprig. Der dadurch entstandene Rückstand bei den Punktrichtern konnte am Stufenbarren mit sehr sicheren Übungen ausgeglichen werden. Besonders die Schwestern Emily und Leonie Falk erzielten für das Team des Grimmels an diesem Gerät Spitzenwertungen. Leonie Adler und Leonie Falk sammelten am Balken durch anspruchsvolle und sturzfreie Übungen viele weitere Punkte. Am Boden überzeugte Carla Isen vor allem mit schön ausgeführten Elementen und einem hohen Schwierigkeitswert, und auch Marlene Kreisz konnte mit einer tollen Leistung an diesem Gerät viele Punkte sammeln. Schließlich erreichten die Mädels hinter dem Team aus Gengenbach einen sehr guten zweiten Platz und freuen sich schon auf das Bezirksfinale, wo sie noch einmal alles geben werden.

Text: L. Schulz

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Foto: D. Adler