Das Schulleben am Grimmels

Erfolgreiche Wettbewerbsteilnahmen am Grimmels

Geschrieben von Christian Haist am in Aktuelles

Im Schuljahr 2018/2019 konnte sich auch die Oberstufe des Grimmelshausen-Gymnasiums in weiteren Wettbewerben hervortun. Zwei Schülerinnen aus der Jahrgangsstufe (I & II) gewannen beim diesjährigen 66. Europäischen Wettbewerb zum Thema: „4-3 Aufkreuzen! Ankreuzen!“ den Ortspreis für Offenburg.

Fünf Schülerinnen der Oberstufe (JS I &  II) haben am diesjährigen Wettbewerb Philosophischer Essay des Fachverbands Philosophie erfolgreich teilgenommen. Die Aufgabe des Wettbewerbs bestand darin, einen Essay zu einem der vier vorgegebenen Themen zu verfassen:

Thema I: „Wer in Europa fordert, der Islam müsse eine Phase der Aufklärung durchlaufen, sollte darauf achten, dass die Aufklärung nicht selbst zum Mythos wird und [sollte] zuerst unseren eigenen Aufklärungsbegriff kritisch reflektieren.“ (Ulrich Rudolph)

Thema II: „Führt Wissen zur Macht?“

Thema III: „Dass ich meinen Schultern eine so große Last aufgebürdet habe, geschah (…), weil ich wusste, dass das Besondere an solchen, also wissenschaftlichen Kämpfen darin besteht, dass es sogar Gewinn bedeutet, dabei zu unterliegen. (…) Denn wer unterliegt, empfängt vom Sieger eine Wohltat, nicht einen Schaden; mit dessen Hilfe nämlich kehrt er nach Hause reicher zurück, das heißt gescheiter, und besser gerüstet für künftige Gefechte.“  (Giovanni Pico della Mirandola)

Thema  IV: „Man weicht der Welt nicht sicherer aus als durch die Kunst, und man verknüpft sich nicht sicherer mit ihr als durch die Kunst.“ (Johann Wolfgang von Goethe)

Text: F. Haag

Archiv der Beiträge