Das Schulleben am Grimmels

Erfolgreiche und stimmungsvolle Proben in Ochsenhausen

Geschrieben von Volker Haase am in Aktuelles, Archiv, Chor und Orchester

Die Vorfreude auf die die diesjährige Ochsenhausen-Fahrt vom 8. bis 10. März 2017 war durch den Ausfall im vorherigen Jahr in allen Musik-AGs sehr groß. Zum ersten Mal mit dabei war in diesem Jahr der Unterstufenchor unter der Leitung von Birgit Rombach.
Die Teilnehmer der Fahrt hatten nebenbei die Chance, das barocke Gebäude, ehemals ein Kloster, durch eine Führung zu erkunden, die auch die Sternwarte, die Musikbibliothek oder das im Speise-Saal angebrachte Wappen der Stadt Ochsenhausen umfasste.

Die Probenphase war in diesem Jahr besonders intensiv, da manche der Stücke dort zum ersten Mal geprobt wurden. Mit Stücken wie dem Czardas von Monti, Brahm’s Ungarischen Tänzen (Mittel- und Oberstufenorchester) oder Oh Danny Boy und Hevenu Shalom (Mittel- und Oberstufenchor) wurde auch das Abschlusskonzert, bei dem die erarbeiteten Stücke den anderen Gruppen vorgetragen wurden, zu einer guten Gelegenheit, um die Probephase abzurunden.

Angela Bruder-May und Teresa Grebenstein waren mit den dort erreichten Fortschritten äußerst zufrieden und waren sich gemeinsam mit den Schülern einig, dass dies eine gute Grundlage für die Probenzeit bis zum Konzert bilden würde. Aber auch die Freizeit kam nicht zu kurz: bei einem Ausflug zum Krumbach kamen trotz schlechten Wetters fast alle mit und auch bei einem Filmabend und beim Kartenspielen im Braukeller herrschte stets eine ausgelassene Stimmung.

Insgesamt blicken wir auf eine sehr gelungene Fahrt zurück und die Vorfreude auf das Frühlingskonzert am 23. Mai, zu dem wir an dieser Stelle bereits herzlich in den Schiller-Saal einladen, wächst.

Nora Bruhier, Hannah-Luna Fischer, Carla Isen, Leonie Schulz

 

Einen weiteren Bericht unserer Schülerin Senta Traut gibt es hier zum Download.

 

Tags:, ,