Das Schulleben am Grimmels

Ein leitendes Bild

Ein wesentlicher Bestandteil der Qualitätssicherung und konzeptionellen Weiterentwicklung ist in vielen Institutionen ein so genanntes „Leitbild“. Unser eigenes Leitbild soll veranschaulichen, was das „Grimmels“ aus der Sicht der Schulgemeinschaft in besonderer Weise ausmacht, womit sich die am Schulleben Beteiligten identifizieren und welche Zielvorstellungen für die gemeinsame Arbeit in unserer Schule maßgeblich sind. Eine leitmotivische Rolle spielen darin diejenigen Buchstaben, aus denen sich die gern gebrauchte Abkürzung „Grimmels“ zusammensetzt. Im Einzelnen wurden von der Schulgemeinschaft die folgenden Schlagwörter eingebracht, die im Gesamt unsere Schule in ihrem unverwechselbaren Profil kennzeichnen: Geborgenheit – respektvoll – international – motivierend – musisch – engagiert – Vielfalt – selbstbestimmt. Dabei ist die Abweichung beim vorletzten Buchstaben symbolisch gemeint: „Vielfalt“ ist eben nichts, dass sich in ein starres System einzwängen lässt.

Hier klicken, um zum Text zu gelangen.

Die Leitbild-Visualisierung von Katharina Braun (Abitur 2015)

Jeweils zwei der genannten Schlagwörter lassen sich zu einer handlungsleitenden Maxime zusammenführen:

  1. Voraussetzungen schaffen
  2. zeitgemäße Akzente setzen
  3. Handlungsbereitschaft fördern
  4. Persönlichkeiten bilden.

Der vollständige Text unseres Leitbildes findet sich hier zum Nachlesen.