Das Schulleben am Grimmels

Johann Jakob Christoph von Grimmelshausen

Eingang Grimmelshausen-Gymnasium

Wie das „Grimmels“ zu seinem Namen kam

Mit Erlass Nr. B 35783 vom 4. September 1937 schrieb der badische Kultusminister Otto Wacker an die Direktion des Gymnasiums in Offenburg: „Ich bestimme, daß die dortige Schule mit sofortiger Wirkung den Namen Grimmelshausen-Gymnasium zu führen hat. Die Bekanntgabe dieser neuen Bezeichnung im Amtsblatt wird erfolgen, sobald die Namen aller höheren Schulen festgelegt sind. Das neue Dienstsiegel mit der Umschrift >> weiterlesen

Der Namensgeber unserer Schule

Das Offenburger Gymnasium bekam im November 1937 durch Erlass des badischen Kultusministers in Karlsruhe den Namen „Grimmelshausen-Gymnasium“. (Die Gründe dafür im Artikel „Wie das „Grimmels“ zu seinem Namen kam“) Johann Jakob Christoph von Grimmelshausen wurde höchstwahrscheinlich 1622 in Gelnhausen als Sohn eines Bäckers geboren. (Einen Taufeintrag gibt es nicht). Schon vor 1627 verstarb sein Vater, die Mutter heiratete einen Frankfurter >> weiterlesen