Das Schulleben am Grimmels

Auf den Spuren der Treverer – Trierfahrt 2019 der Klasse 10b

Geschrieben von Christian Haist am in Aktuelles, Archiv

Donnerstag, 11.07.:         Unsere Reise begann um 8:50 Uhr am Bahnhof in Offenburg. Nach rund vier Stunden kamen wir in Trier an unserer Jugendherberge an. Nach der Einrichtung unserer Zimmer, einer Mittagspause und einer kurzen Stadterkundung trafen wir uns an der Porta Nigra zu einer sehr ausführlichen, interessanten und informativen Stadtführung. Zum Ausklang des Tages besuchten wir abends eines der bekanntesten Lokale in Trier, um uns von der erschöpfenden Reise und dem pfälzischen Klima zu erholen.

Freitag, 12.07.:                 Nicht weniger interessant fing unser nächster Tag mit der von uns selbst erarbeiteten Besichtigung der antiken Römerbauten an, bei welcher wir uns unter anderem die Kaiserthermen, die Römerbrücke und die Barbarathermen anschauten. Nach einer Mittagspause stand eine Führung in der Porta Nigra gegen 15:00 Uhr an,  die von einem original gekleideten Zenturio kurzweilig und informativ gestaltet wurde. Abends trafen wir uns wieder, um gemeinsam Pizza essen zu gehen. Der Abend endete mit einem Rundgang durch die Stadt bei Nacht, wobei die alten Bauten noch größer und majestätischer wirkten.

Samstag, 13.07.:              Am letzten Tag unserer Reise machten wir uns nach dem Verlassen der Herberge gegen 9:00 Uhr auf zum Rheinischen Landesmuseum, in welchem wir ebenfalls eine sehr informative Führung erhielten. Nach der Mittagspause machten wir uns dann schon wieder auf in Richtung Heimat, wo wir gegen ca. 21:00 Uhr ankamen.

Text: Lateiner 10b

Foto: C. Sigrist

Archiv der Beiträge